gruppenurlaub holland

Tolle Orte zum Nulltarif in Holland

Beim Gruppenurlaub Holland Neues entdecken und den Geldbeutel schonen.

Duftoase zum Gotteslohn

In der Gartenanlage der Abdij in Middelburg genießen sie den Duft von Kräutern aus aller Welt. Da die Abtei heute sitz der Provinzregierung ist, zahlen Sie keinen Eintritt.

Vitaminbomben umsonst

Wenn die professionellen Cranberrypflücker auf Terschelling im Herbst das Feld geräumt habe, gehören die restlichen der gesunden roten Beeren Ihnen. Angesichts ihres gestrüpphaften Wuchses ist Gelenkigkeit von Vorteil.

gruppenurlaub holland

Gebührenfrei Hafenluft schnuppern

In dem Hauptbahnhof legen die drei öffentlichen Fähren ab, die Sie umsonst für reizvolle Spaziergänge und Entdeckungstouren in den Norden Amsterdams bringen.

Budgetfreundliches friesisches Steingut

Der Geldbeutel bleibt zu im Harlinger Aardewerk Museum in einem alten Grachtenhaus: Teller, kannen und andere Töpferwaren im ans Delfter Blau gemahnenden Fayencestil aus Friesland stehen in Reih und Glied in Vitrinen.

Wildpark gratis

Im Natuurpark Lelystad leben Biber, Hirsche, Wildschweine und Störche in großzügig angelegten Gehegen, um sich in Ruhe ihrer Fortpflanzung zu widmen.

Ohne Entgelt ins Dünenreservoir

Der Dünengürtel bei Katwijk ist ein Paradies für Wanderer und Radfahrer. Wenn Sie den Südeingang wählen, kommen Sie unentgeltlich zu diesem ansonsten kostenpflichtigen Vergnügen.

Mittwoch ist Kunsttag

Das Museum Boijmans von Beuningen in Rotterdam schenkt Besuchern jeden Mittwoch Kunstgenuss zum Nulltarif.

Tulpenfelder

Von rosarot bis dunkelgelb: Die blühenden Tulpenfelder im Frühling sind einzigartig. Wenn Sie mit dem Zug von Amsterdam via Haarlem nach Den Haag fahren (im Doppelstöcker oben Platz nehmen!) sitzen Sie in der ersten Reihe, denn dann kommen Sie mitten durch die bollenstreek.

MiesmuschelnSchon seit dem 15. Jh. werden die in der Oosterschelde gezüchteten Schalentiere in Yerseke verarbeitet und auf der ganzen Welt vertrieben.