Produkte von Gerbingshop.de

Gerbingshop.de ist eine Online Versandhändler, welcher spezialisiert auf elektrobeheizte Kleidung ist. Gegründet wurde das Unternehmen von Gordon Gerbing, als dieser 1976 elektronisch beheizbare Kleidung für die Luftfahrtindustrie entwickelte. Seitdem ist das Unternehmen stark gewachsen und ist heutzutage der Marktfüher für elektronisch beheizbare Kleidung in Europa. Das Unternehmen besitzt Standorte im vereinigten Königreich, den Niederlanden, Frankreich und Deutschland.

Die Produkte.

Wenn ich durch die Seite stöber, sehe ich viele verschiedene Arten von elektronisch beheizter Kleidung. Auf der Website des Unternehmens gibt es sieben verschiedene Kategorien, durch diese werden die verschiedenen Produkte des Unternehmens zusammengefasst.

Eine der umsatzstärksten Produktart vom Gerbingshop sind ihre Jacken, deswegen werde ich folgenderweise alle angebotenen Jacken beschreiben und die Unterschiede zwischen ihnen aufzeigen.

12V Soft Shell Jacke: Diese Jacke ist perfekt für Motorradfahrer, wenn sie auch im Winter auf ihren motorisierten Zweiräder unterwegs sein wollen, ohne zu frieren. Die eingebauten Heizelemente erwärmen Ellbogen, Rücken, Brust und Kragen. Die Jacke verfügt über Stecker, an die man beheizbare 12 Volt Handschuhe anschließen kann (welche man selbstverständlich auch bei Gerbingshop.de käuflich erwerben kann).

12V Soft Shell Weste: Selbe Funktionsweise wie die beheizbare Jacke. Die beiden Produkte unterscheiden sich darin, dass die Weste ärmellos ist und somit natürlich nicht die Ellbogen wärmt, dafür kostet sie 60 Euro weniger. Die Weste hat Stecker um eine mit 12 Volt beheizbare Hose und Socken daran anzuschließen.

7V Soft Shell Jacke: Diese Jacke besitzt ein ähnliches Prinzip um den Körper zu wärmen, wie die 12V Soft Shell Jacke: Sie bietet aber mehr Bewegunsfreiheit und ist damit weniger für das Motorradfahren, sondern eher für den normalen Alltag, bei kaltem Wetter geeignet.

7V Soft Shell Weste: Erfüllt die selben Aufgaben wie die 7V Soft Shell Jacke, nur wieder mit dem Unterschied, dass es eine ärmellose Weste ist und sie 60 Euro weniger kostet.